Warum heißen wir ALICE?

Warum heißen wir ALICE?

Das Event ist benannt nach Alice Nkom, eine Anwältin und Menschenrechtskämpferin aus Kamerun. Sie ist die einzige Anwältin in Kamerun, die sich gegen die Kriminalisierung und soziale Ausgrenzung von homosexuellen Menschen einsetzt. Im März 2014 hat sie für ihre Arbeit den siebten Menschenrechtspreis von Amnesty International Deutschland erhalten.

Mission Statement:

Das ALICE Netzwerk & Summit für LGBTI Jurist_innen ist eine Plattform, welche 2015 ins Leben gerufen wurde, um Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transsexuelle/Transgender, Intersexuelle und ihre heterosexuellen Unterstützer innerhalb der Jurawelt miteinander zu vernetzen.

ALICE ist offen für alle, die ein Interesse daran haben, die Arbeitswelt für die LGBTI Community zu verbessern und alle die, die ein Arbeitsfeld voller Verständnis, Respekt und Inklusion unterstützen.

In Deutschland ist der juristische Arbeitsbereich oft als weniger inklusiv für die LGBTI Community angesehen als dies in anderen Branchen der Fall ist. Wir haben erkannt, dass die Wichtigkeit, einen vielfältigen und inklusiven Arbeitsplatz zu kreieren, ansteigt und unumgänglich ist.

Das ALICE Netzwerk bietet allen Mitgliedern regelmäßige Treffen bei stolzen Unternehmen. Das ALICE Summit findet einmal jährlich statt und bietet verschiedenste Vorträge, politische Panel Diskussionen, Speed-Networking und Freizeitaktivitäten.

>>>HOME